Chicago School

    Aus WISSEN-digital.de

    gegen Ende des 19. Jh.s entwickelte die Architekturschule von Chicago die Stahlkonstruktion im Bauwesen und wurde damit zum Wegbereiter neuzeitlichen Bauens.

    L.H. Sullivan, ihr bedeutendster Protagonist, errichtete das Auditorium (1887-89), die Börse (1893-96) und das Gage Building (1898/99), das Warenhaus Carson-Pirie-Scott (1899-1904).

    Außer Sullivan gab es weitere Architekten, die zur Entwicklung des Wolkenkratzers mit Metallkonstruktion beitrugen, wie W. Le Baron Jenney, J.W. Root, W. Holabird und M. Roche.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 13. November

    1805 Auf dem Höhepunkt des 3. Koalitionskriegs der Allianz von England, Russland, Schweden und Österreich gegen Frankreich zieht Napoleons Grande Armée in Wien ein.
    1918 König Ludwig III. von Bayern erklärt seinen Thronverzicht.
    1936 Das Drama "Glaube, Liebe, Hoffnung" von Ödön von Horváth wird in Wien uraufgeführt.