Charles Nicolas Cochin der Ältere

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Kupferstecher; * 29. April 1688 in Paris, † 16. Juli 1754 in Paris

    bedeutender Reproduktionsstecher (Watteau und Chardin); zeichnete und vervielfältigte zusammen mit seinem Sohn Charles Nicolas Cochin dem Jüngeren (geboren 22. Februar 1715 in Paris, gestorben 29. April 1790 in Paris) Szenen von Hoffestlichkeiten, Illustrationen zu Dichtwerken und Bildnisse.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Oktober

    1892 Emin Pascha, deutscher Arzt und Abenteurer, Gouverneur der ägyptischen Provinz Äquatorial-Afrika, dann im Dienst der deutschen Regierung in Ostafrika, wird im belgischen Kongo ermordet.
    1923 Der Hamburger Aufstand, wahrscheinlich von der KPD initiiert, scheitert unter beträchtlichen Verlusten in der Zivilbevölkerung.
    1927 Aufführung des ersten Tonfilms "The Jazz Singer" mit Al Jolson.