Ch'ien Hsüan

    Aus WISSEN-digital.de

    chinesischer Maler; * um 1235 , † um 1300

    einer der größten chinesischen Maler des 13. Jahrhunderts der Yüanperiode. Ch'ien Hsüan malte vor allem Frauen und Mädchen, Blumen, Vögel und Insekten. Daneben zählt er zu den besten Landschaftern der Yüanperiode. Seine Werke sind in China in zahlreichen Kopien verbreitet.

    KALENDERBLATT - 25. Juni

    1535 Das Ende des Wiedertäuferreichs von Münster.
    1919 In Deutschland kommt es zum Spartakisten-Aufstand, der von der Reichswehr niedergeschlagen wird.
    1950 Mit dem Einmarsch von Soldaten des kommunistischen Nordkoreas über die Demarkationslinie nach Südkorea beginnt auf die Nacht des 25. Juni der Koreakrieg. Die UNO fordert vergeblich die Einstellung des Feuers.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!