Camille Bombois

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Maler; * 3. Februar 1883 in Véneray-les-Laumes, † 11. Juni 1970 in Paris

    Hauptvertreter der Naiven Malerei, konnte sich nach autodidaktischen Studien erst um 1924 ganz der Malerei widmen; malte mit Vorliebe dörfliche und kleinstädtische Straßenansichten mit nur bescheidener figürlicher Staffage, aber auch Akte, Figuren aus dem Zirkus- und Artistenleben, Stillleben u.a.

    Hauptwerke: "Die Angler" (Kassel, Galerie), "Sommerliche Flusslandschaft" (Zürich, Kunsthalle).



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 15. Oktober

    1815 Ankunft Napoleons I. am Ort seiner zweiten und endgültigen Verbannung, der Insel St. Helena im mittleren Atlantik.
    1894 Verhaftung des französischen jüdischen Hauptmanns Alfred Dreyfus unter Anklage des Hochverrats. Die Affäre um ihn führt zu schweren Erschütterungen der Dritten Republik.
    1923 Die deutsche Reichsregierung ergreift erste Maßnahmen zur Überwindung der Inflation, nachdem auf den Devisenbörsen ein Dollar vier Milliarden Mark kostet.