Camille Bombois

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Maler; * 3. Februar 1883 in Véneray-les-Laumes, † 11. Juni 1970 in Paris

    Hauptvertreter der Naiven Malerei, konnte sich nach autodidaktischen Studien erst um 1924 ganz der Malerei widmen; malte mit Vorliebe dörfliche und kleinstädtische Straßenansichten mit nur bescheidener figürlicher Staffage, aber auch Akte, Figuren aus dem Zirkus- und Artistenleben, Stillleben u.a.

    Hauptwerke: "Die Angler" (Kassel, Galerie), "Sommerliche Flusslandschaft" (Zürich, Kunsthalle).

    KALENDERBLATT - 7. Mai

    1915 Der britische Passagierdampfer "Lusitania" sinkt, nachdem er von einem deutschen U-Boot torpediert wurde. 1 198 Menschen ertrinken.
    1939 Das faschistische Italien erklärt sich bereit, ein Militärbündnis mit Deutschland abzuschließen.
    1951 Die UdSSR wird in das Internationale Olympische Komitee (IOC) aufgenommen.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!