Burgtheater

    Aus WISSEN-digital.de

    Datei:Burg0052.jpg
    Das Foyer des Burgtheaters in Wien

    Wiener Staatstheater. Das Burgtheater ist eine der wichtigsten deutschsprachigen Bühnen. Es wurde 1741 gegründet und war seit 1776 Nationaltheater. Der neue Theaterbau am Ring, erbaut 1874-1888, wurde von Semper und Hasenauer entworfen. Der Bau brannte 1945 aus und wurde zehn Jahre später wieder hergestellt.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. März

    1921 Russland und Polen unterzeichnen einen Friedensvertrag.
    1953 Der Bundestag billigt die deutsch-alliierten Verträge, die später Deutschlandvertrag genannt werden. In ihnen wird das Ende des Besatzungsstatus und die Wiedererlangung der Souveränität geregelt.
    1956 Die Bundesrepublik erlässt das Soldatengesetz, in dem die Forderungen an eine demokratische Armee dargelegt werden.