Besteuerung

    Aus WISSEN-digital.de

    das Auferlegen von Steuern. Erfüllt ein Bürger bestimmte persönliche und sachliche Tatbestände, ist die Steuerschuld gegeben. Den Maßstab für die Besteuerung liefert die Steuerbemessungsgrundlage. Auf Grund der Finanzhoheit kann der Staat Steuern auferlegen und eintreiben.

    KALENDERBLATT - 30. Januar

    1649 Hinrichtung des englischen Königs Karl I.
    1933 Machtergreifung Adolf Hitlers.
    1945 Untergang des mit 6 000 Flüchtlingen beladenen deutschen Schiffs "Wilhelm Gustloff", bei dem 5 000 Menschen sterben.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!