Besançon

    Aus WISSEN-digital.de

    Hauptstadt des Departements Doubs in Frankreich; ca. 118 000 Einwohner (Agglomeration); am Nordwestrand des Jura gelegen.

    Universität; Erzdiözese; Kathedrale; Uhren-, Textil-, Metallindustrie.

    Geschichte

    Alte Hauptstadt der Sequaner (Vesontio), 1032 zum Deutschen Reich; Reichstag von Besançon 1157 (Auseinandersetzung zwischen dem päpstlichen und dem kaiserlichen Kanzler, Roland von Siena und Rainald von Dassel); Freie Reichsstadt seit 1283; 1555-1648 spanisch, 1678 zu Frankreich.

    KALENDERBLATT - 14. August

    1900 Peking wird durch europäische Invasionstruppen besetzt, nachdem im Boxeraufstand chinesische Freischärler Ausländer angegriffen haben.
    1919 Die Weimarer Verfassung tritt in Kraft.
    1941 Der amerikanische Präsident Roosevelt und der britische Premierminister Churchill verkünden die Atlantik-Charta.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!