Berg-Karabach

    Aus WISSEN-digital.de

    russisch: Nagorni Karabach;

    autonomes Gebiet in Aserbaidschan mit kontinentalem Klima und weitläufigen Nadelwäldern; 4 400 km²; 145 000 Einwohner; Hauptstadt: Chankendi.

    Geschichte

    Seit 1988 gibt es es Unruhen in der Region, da die armenische Bevölkerungsmehrheit den Anschluss an Armenien fordert. 1991 erklärte sich die Bergregion für unabhängig; dies wird jedoch nur von Armenien anerkannt. 1994 kam es zu einem Waffenstillstandsabkommen; Vermittlungsversuche (z.B. Vorschläge zu einem Gebietsaustausch) in dem latent vorhandenen Konflikt schlugen jedoch fehl.

    Im März 2008 kam es erneut zu schweren Zusammenstößen. Bei tagelangen Gefechten entlang der Waffenstillstandslinie kamen zwischen zehn bis 20 Menschen ums Leben. Die OSZE forderte Armenien und Aserbaidschan auf, sich an das Waffenstillstandsabkommen zu halten.

    KALENDERBLATT - 4. Juli

    1776 Die USA erklären ihre Unabhängigkeit. Der 4. Juli ist heute Nationalfeiertag in den Vereinigten Staaten.
    1861 Der Republikaner Abraham Lincoln wird zum Präsidenten der USA gewählt. Die Wahl des entschiedenen Sklavereigegners wird von den Südstaaten als Signal gesehen, sich von der Union zu trennen.
    1954 Deutschland wird mit 3:2 gegen Ungarn Fußballweltmeister.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!