Berchtesgaden

    Aus WISSEN-digital.de

    Kurort in Bayern; 575 m ü. NN; ca. 7 600 Einwohner.

    Stiftsgebäude; Salzbergwerk, Tourismus.

    Geschichte

    Datei:580000.jpg
    Sankt Bartholomä am Königssee, Berchtesgaden

    1102 wurde das Augustiner Chorherrenstift Berchtesgaden gegründet, das 1803 säkularisiert wurde. Die Pröpste des Stifts erlangten bald die Landeshoheit in der Region und regierten als mit den Reichsfürsten Gleichgestellte. Vor allem der Salzabbau stärkte die wirtschaftliche Macht der Pröpste.

    In der Nähe von Berchtesgaden befindet sich der Obersalzberg, den Hitler während des Dritten Reiches zum "Führerbesitz" machte.

    KALENDERBLATT - 23. August

    1774 Uraufführung der Tragödie "Clavigo" von Johann Wolfgang von Goethe.
    1775 Der britische König erklärt alle Amerikaner, die nicht bedingungslos die Oberhoheit der Krone (und ihre Steuerforderungen) akzeptieren, zu Rebellen. Das Verdikt des Königs wird zum Signal für den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg.
    1866 Durch den Frieden von Wien gewinnt Preußen gegen Österreich die Führungsrolle in Deutschland.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!