Bauchspiegelung

    Aus WISSEN-digital.de

    (Laparoskopie)

    Untersuchung oder Operationsmethode, bei der durch ein bis drei kleine Öffnungen in der Bauchdecke ein bis drei fingerdicke Rohre in den Bauchraum geschoben werden. Soll nur diagnostisch gearbeitet werden, wird eine Lampe mit Optik verwendet, bei operativen Maßnahmen werden durch zwei weitere Rohre Operationsinstrumente vorgeschoben. Auf diese Weise können z.B. kleine Stückchen Gewebe von verdächtigen Stellen entnommen werden, um es histologisch zu untersuchen. Auch kleinere Operationen, wie z.B. die Durchtrennung von Verklebungen, können laparoskopisch durchgeführt werden.

    KALENDERBLATT - 15. August

    1914 Das erste Schiff fährt vom Atlantik in den Pazifik, ohne die natürliche Umleitung über Kap Hoorn südlich Feuerlands nehmen zu müssen: Der Panamakanal ist eröffnet.
    1944 Amerikanische und französische Truppen landen südwestlich von Cannes.
    1947 Indien und Pakistan erhalten dank dem Lebenswerk Mahatma Gandhis ihre Unabhängigkeit von Großbritannien.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!