Bartholomäus Zeitblom

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Maler; * um 1455 in Nördlingen, † um 1520 in Ulm

    Hauptmeister der Ulmer Malerei der Spätgotik, hatte eine bedeutende Werkstatt in Ulm, aus der viele große Altarwerke hervorgingen. Am nächsten steht er der Kunst von Herlin, dessen Schüler er eventuell war, und der des Meisters des Sterzinger Altars.

    Hauptwerke: Altar aus Kilchberg, (um 1482, Stuttgart, Staatsgalerie; Hochaltar in Bingen bei Sigmaringen (um 1495, die Schreinfiguren von Syrlin dem Jüngeren), die Flügelbilder des Hochaltars der Klosterkirche von Blaubeuren (1493/94, mit Mitarbeitern, u.a. B. Strigel); Altar aus Eschach (1496, Flügelbilder in Stuttgart und Berlin); Heerberger Altar (1497, Stuttgart, Staatsgalerie).

    KALENDERBLATT - 30. November

    1936 Die Hitlerjugend, Jugendorganisation der NSDAP, wird gesetzlich verankert. Die Mitgliedschaft ist für alle 10- bis 18-Jährigen Pflicht.
    1939 Der finnisch-sowjetische Winterkrieg bricht aus.
    1948 Berlin wird mit der Absetzung des bisherigen Magistrats im Sowjetsektor durch die SED endgültig in Ost und West gespalten.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!