Bartholomäus Zeitblom

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Maler; * um 1455 in Nördlingen, † um 1520 in Ulm

    Hauptmeister der Ulmer Malerei der Spätgotik, hatte eine bedeutende Werkstatt in Ulm, aus der viele große Altarwerke hervorgingen. Am nächsten steht er der Kunst von Herlin, dessen Schüler er eventuell war, und der des Meisters des Sterzinger Altars.

    Hauptwerke: Altar aus Kilchberg, (um 1482, Stuttgart, Staatsgalerie; Hochaltar in Bingen bei Sigmaringen (um 1495, die Schreinfiguren von Syrlin dem Jüngeren), die Flügelbilder des Hochaltars der Klosterkirche von Blaubeuren (1493/94, mit Mitarbeitern, u.a. B. Strigel); Altar aus Eschach (1496, Flügelbilder in Stuttgart und Berlin); Heerberger Altar (1497, Stuttgart, Staatsgalerie).

    KALENDERBLATT - 20. September

    1792 Die europäische Koalition, die gegen die französische Revolutionsarmee marschiert, kann in der "Kanonade von Valmy" nur ein Unentschieden erringen. Dieses wird in Paris als riesiger Sieg gefeiert und gibt dem Patriotenheer enormen Auftrieb.
    1819 Der österreichische Staatskanzler Metternich zwingt mit den Karlsbader Beschlüssen dem deutschen Staatenbund sein konservatives Sicherheitsprogramm (unter anderem Zensur, Verbot der Burschenschaften) auf.
    1882 In Berlin werden die ersten elektrischen Straßenlampen Europas angezündet.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!