Baikalsee

    Aus WISSEN-digital.de

    {{#box:start|infobox}}

    Baikalsee

    {{#box:end}}

    von Waldgebirgen umgebener See in Ostsibirien; Russland. Der See hat eine Fläche von 31 500 km². Seine größte Tiefe beträgt 1 741 m. Damit ist der Baikalsee der tiefste See der Erde. Der Baikalsee entstand aus einem tiefen Graben, der vor 80 Millionen Jahren durch Bewegungen der Erdkruste entstand. Vor 25 Millionen Jahren füllte sich der Graben auf Grund einer Klimaänderung langsam mit Regenwasser. Der Baikalsee verfügt heute nur über einen Abfluss, den Angara, aber über mehrere Hundert Zuflüsse. Deshalb steigt seine Wassermenge an. Geotektonische Vorgänge (Erdbeben) vergrößern den ursprünglichen Graben, in dem der See liegt, und bewirken so, dass die Fläche des Sees zunimmt. Weil der See zu den ältesten der Erde gehört, haben sich hier viele alte Pflanzenarten und Tiere erhalten, die sonst nirgends auf der Erde mehr vorkommen. Über 25 der hier lebenden Fischarten kommen an keinem anderen Ort der Welt vor. Bemerkenswert ist, dass am Baikalsee Robben leben. Diese Baikal-Robben leben über 3 000 km von der nächsten Robbenpopulation entfernt und sind vermutlich über Flüsse zugewandert. In den Wintermonaten friert der Baikalsee zu. Der See ist umgeben von Tundra, Taiga und Mooren.

    KALENDERBLATT - 2. Juli

    1494 Mit dem Vertrag von Tordesillas werden die spanischen und portugiesischen Entdeckungen auf päpstliche Vermittlung hin geteilt. Westlich einer gedachten Nord-Süd-Linie soll alles entdeckte Land spanisch, östlich davon alles portugiesisch werden. Da niemand von der Entdeckung Amerikas durch Kolumbus (1492) weiß, kommt es später zur Hispanisierung von fast ganz Amerika.
    1644 Oliver Cromwell, der Führer des britischen Parlamentsaufstands, besiegt die Armee des Königs Karl I., der nur noch "Prinz" genannt wird, in der Schlacht bei Marston Moor.
    1850 Der Friede von Berlin beendet die Auseinandersetzung um Schleswig-Holstein zwischen Preußen, dem Deutschen Bund und Dänemark.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!