Bagatelle (Musik)

    Aus WISSEN-digital.de

    kurzes und leichtes, formloses Musikstück. Die Bagatelle ist oft scherzhaft, bisweilen auch von derbem Humor geprägt. Die frühesten Stücke mit dem Titel Bagatelle entstanden in der ersten Hälfte des 18. Jh.s, F. Couperin ist hier zu nennen. Am engsten mit der Gattung verbunden ist der Name L. van Beethovens, dessen Bagatellen für Klavier (opp. 33, 119, 126) andere Komponisten im 19. und 20. Jh. immer wieder zur Nachahmung anregten (z.B. A. Dvorák, B. Bartók).

    KALENDERBLATT - 3. Juli

    1866 Preußen siegt über Österreich in der Schlacht bei Königgrätz.
    1880 Durch den Vertrag von Madrid erhält Marokko seine Unabhängigkeit, im Gegensatz zu seinen nordafrikanischen Nachbarländern. Dabei profitiert es von der Rivalität der europäischen Mächte.
    1976 Auf dem ugandischen Flughafen Entebbe befreit ein israelisches Kommando von palästinensischen Terroristen festgehaltene Geiseln.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!