Bad Zwischenahn

    Aus WISSEN-digital.de

    Gemeinde in Niedersachsen, am Südufer des Zwischenaher Meeres gelegen; ca. 26 000 Einwohner.

    Johanniskirche (12.-13. Jh.), Freilichtmuseum Ammerländer Bauernhaus, Moorbäder; Lebensmittelindustrie.

    Geschichte

    Die Zwischenahnerkirche wurde 1316 erstmals urkundlich erwähnt. 1869 erfolgte der Anschluss an das Eisenbahnnetz. 1919 erhielt Zwischenahn den Beinamen Bad.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. März

    1578 Die englische Königin [[Elisabeth I. (England)<Elisabeth I.]] vergibt erstmals ein Siedlungspatent.
    1945 Die britischen Truppen überschreiten den Rhein.
    1954 Die Sowjetunion erklärt die DDR zum souveränen Staat.