Bad Liebenstein

    Aus WISSEN-digital.de

    Stadt und Kurort in Thüringen; ca. 4 000 Einwohner.

    Burg Liebenstein (14. Jh.), Postamt (1895, heimliches Wahrzeichen der Stadt), kohlensaure Eisen-Mangan-Arsen-Quelle und Kochsalzsprudel; Tourismus.

    Geschichte

    1800 wurde die Dörfer Grumbach und Sauerborn unter dem Namen Liebenstein zusammengelegt. Den Namen erhielt die neue Gemeinde nach der mittelalterlichen Burg, in deren Schutz sich die beiden Dörfer entwickelt hatten. Bereits im 17. Jh. wurde die Eisen-Mangan-Arsen-Quelle zu Heilzwecken genutzt. Ende des 19. Jh.s wurde Liebenstein zu einem europäischen Fürstenbad. 1907 erhielt Liebenstein den Titel "Bad" und wurde zur Stadt erhoben.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.