Ausstellung

    Aus WISSEN-digital.de

    Veranstaltung, die der Information oder Werbung für künstlerische Werke und Erzeugnisse, dem ästhetischen Genuss und dem Verkauf dient.

    Es gibt Einzel- und Gruppenausstellungen von Künstlern, thematisch, stilistisch, disziplinär, zeitlich, gattungsmäßig oder anderweitig geordnete oder gebundene Ausstellungen, periodische Ausstellungen, Gedächtnisausstellungen, Repräsentationsausstellungen, usw.

    Das Ausstellungswesen bildete sich zuerst in den Niederlanden und in Italien heraus (16./17. Jh.). 1673 erschien in Paris der erste Ausstellungskatalog. Für Kunstrezeption und Kunstentwicklung spielen Ausstellungen in Museen heute eine bedeutende Rolle. Gegenwartskünstler, weil kaum öffentlich präsentierbar, werden zunehmend in Kunstvereinen und Galerien vorgestellt. Neben Katalog und Beschriftung werden moderne Medien wie Dias, Film, Video u.a. zur Präsentation von Ausstellungen genutzt.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. Januar

    1848 Die Nachricht von Goldfunden am Sacramento River in Kalifornien löst einen Goldrausch aus.
    1962 Einführung der allgemeinen Wehrpflicht in der DDR.
    1966 Indira Gandhi, Tochter von Jawaharlal Nehru, wird neue Ministerpräsidentin von Indien.