Ausstellung

    Aus WISSEN-digital.de

    Veranstaltung, die der Information oder Werbung für künstlerische Werke und Erzeugnisse, dem ästhetischen Genuss und dem Verkauf dient.

    Es gibt Einzel- und Gruppenausstellungen von Künstlern, thematisch, stilistisch, disziplinär, zeitlich, gattungsmäßig oder anderweitig geordnete oder gebundene Ausstellungen, periodische Ausstellungen, Gedächtnisausstellungen, Repräsentationsausstellungen, usw.

    Das Ausstellungswesen bildete sich zuerst in den Niederlanden und in Italien heraus (16./17. Jh.). 1673 erschien in Paris der erste Ausstellungskatalog. Für Kunstrezeption und Kunstentwicklung spielen Ausstellungen in Museen heute eine bedeutende Rolle. Gegenwartskünstler, weil kaum öffentlich präsentierbar, werden zunehmend in Kunstvereinen und Galerien vorgestellt. Neben Katalog und Beschriftung werden moderne Medien wie Dias, Film, Video u.a. zur Präsentation von Ausstellungen genutzt.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 15. November

    1889 In Brasilien wird die Monarchie durch eine Militärrevolte gestürzt.
    1941 Die zweite Phase des deutschen Angriffs auf Moskau beginnt: Die Verbände der "Heeresgruppe Mitte" werden, nur ungenügend ausgerüstet für den Winterkrieg, in Marsch gesetzt.
    1973 Der Austausch von Gefangenen zwischen Israel und Ägypten, die während des Jom-Kippur-Kriegs gemacht worden sind, beginnt.