Aspergillus

    Aus WISSEN-digital.de

    Gattung der Schlauchpilze.

    Aspergillus flavus produziert Aflatoxin, einen wahrscheinlich Krebs erzeugenden Giftstoff. Auch Aspergillus parasiticus gilt als Krebs erregend. Gefürchtet ist auch Aspergillus fumigatus, der "Gießkannen-Schimmelpilz", da er häufig bei immungeschwächten Patienten, z.B. bei Mukoviszidose oder Aids, eine schwere Lungenerkrankung verursacht, bei der das Lungengewebe von Pilzfäden durchdrungen wird, das so genannte Aspergillom. Zusätzlich entwickelt sich meist eine Aspergillose mit Verbreitung des Pilzes über den gesamten Körper (Sepsis), die rasch behandelt werden muss, da sie sonst zum Tode führt. Die Therapie ist schwierig.

    KALENDERBLATT - 22. Juli

    1831 Johann Wolfgang von Goethe beendet sein Lebenswerk "Faust II", ein dreiviertel Jahr vor seinem Tod.
    1894 Von Paris nach Rouen startet das erste Autorennen der Welt.
    1944 Als Ergebnis der Konferenz von Bretton Woods werden der Internationale Währungsfonds und die Internationale Bank für Wiederaufbau und Entwicklung gegründet.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!