Mukoviszidose

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Mucoviszidose, zystische Fibrose;

    meist tödlich verlaufende Erbkrankheit durch einen Schaden am Chromosom 7, der eine Funktionsstörung der Schleim produzierenden Drüsen bewirkt. Die Krankheit äußert sich in einer übermäßigen Verschleimung der Atemwege mit nachfolgender Bronchitis und Lungenentzündungen, auch mit Pilzen. Wegen der Verstopfung auch aller anderer Drüsen entwickeln sich außerdem oft eine Gelbsucht oder eine Zuckerkrankheit.

    KALENDERBLATT - 19. August

    1493 Maximilian I., der "letzte Ritter", wird Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.
    1915 Das deutsche U-Boot "U24" versenkt das Passagierschiff "Arabic". Etwa 50 Menschen kommen ums Leben. Gleichzeitig wird "U27" von einem unter amerikanischer Flagge fahrenden britischen Kriegsschiff beschossen und die Überlebenden gegen jede Regel des Seekriegs ermordet. Diese Ereignisse führen zum Ende des begrenzten U-Boot-Krieges gegen England.
    1936 In Moskau beginnen die ersten Schauprozesse gegen die antistalinistische Opposition.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!