Aschoka

    Aus WISSEN-digital.de

    indischer König, † 231 v.Chr.

    König des indischen Maurya-Reiches (Nachfolgestaat aus dem Erbe Alexanders des Großen), größter indischer Herrscher (272 bis 231 v. Chr.); erweiterte in blutigen Feldzügen das Reich fast über ganz Indien und Afghanistan; nach seiner Bekehrung zum Buddhismus, Förderer der buddhistischen bzw. ethischen Mission in Ceylon, Griechenland, Ägypten ("Apostelkönig"); errichtete Hospitäler für Menschen und Tiere, forderte Nächstenliebe und Toleranz (ethische Leitsätze auf Felswände und Säulen gemeißelt); nach außen Friedenspolitik.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. April

    1980 Im so genannten zweiten Kohle-Strom-Vertrag verpflichten sich die deutschen Stromversorger zur Abnahme der heimischen Steinkohle. Ziel der Vereinbarung ist neben dem Verzicht auf überflüssige Importe die Sicherung von 100 000 Arbeitsplätzen.
    1990 Karl-Marx-Stadt erhält wieder den Namen Chemnitz. Anlass dazu gab eine Bürgerbefragung, bei der 76 % der Einwohner dafür stimmten.
    1998 Internationale Fluggesellschaften dürfen künftig Nordkorea überfliegen.