Arnika

    Aus WISSEN-digital.de

    (Arnica montana)

    auch: Bergwohlverleih, Gamskraut;

    gelb blühende Pflanze aus der Familie der Korbblütler. Die mehrjährige Pflanze, die vor allem auf kalkarmen Böden wächst, ist winterhart und gedeiht auf alpinen Bergwiesen.

    Aus einer Grundrosette wächst der Stängel mit einem gegenständigen Blattpaar und dem großen Blütenkopf am oberen Ende.

    Arnika ist als Heilpflanze seit Jahrhunderten in Gebrauch; in Alkohol gelöst dient sie der Behandlung von Wunden, Verstauchungen und Prellungen.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 13. November

    1805 Auf dem Höhepunkt des 3. Koalitionskriegs der Allianz von England, Russland, Schweden und Österreich gegen Frankreich zieht Napoleons Grande Armée in Wien ein.
    1918 König Ludwig III. von Bayern erklärt seinen Thronverzicht.
    1936 Das Drama "Glaube, Liebe, Hoffnung" von Ödön von Horváth wird in Wien uraufgeführt.