Arianta

    Aus WISSEN-digital.de

    indisches Dorf im Bundesstaat Maharashtra.

    In der Nähe 29 buddhistische Höhlentempel und -klöster (1.-6./7. Jh. v.Chr.), mehrere Tschaitja-Höhlen, 25 Wiharas. Die inneren Höhlen gehören zur Andhra-Epoche, die anderen Höhlen geben einen Überblick über die Entwicklung der indischen Felsbaukunst, Plastik, Malerei bis in die Calukya- und eventuell sogar Rastrakuta-Epoche der indischen Kunst. Weltberühmtheit erlangte Arianta durch die Fresken, die in einzelnen Höhlen Wände und Decken überziehen.

    KALENDERBLATT - 25. Oktober

    1899 Uraufführung der österreichischen Operette "Wiener Blut" von Johann Strauß in Wien.
    1904 Der erste Abschnitt der Bagdad-Bahn wird dem Verkehr übergeben.
    1905 Die Personalunion Norwegens mit dem schwedischen Königshaus wird im Karlstadter Übereinkommen aufgelöst; Norwegen wird souveräner Staat.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!