Aretha Franklin

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanische Sängerin; * 25. März 1942 in Memphis, Tennessee

    Aretha Franklin gehört zu den Legenden des Soul. Unverkennbar ist in ihren Liedern der Einfluss der Gospel-Musik. Mit Liedern wie "I Never Loved a Man the Way I Love You", "Think", "Dr. Feelgood", "Respect" u.a. eroberte sie ein Millionenpublikum. 1980 trat sie in dem Film "The Blues Brothers" von John Landis auf, ebenso spielte sie im (weniger erfolgreichen) Sequel "Blues Brothers 2000" (1998) mit. Aretha Franklin wurde mit mehreren Grammys ausgezeichnet.

    Alben (Auswahl)

    1967 - I Never Loved a Man the Way I Love You

    1971 - Young, Gifted and Black

    1985 - Who's Zoomin' Who

    1998 - A Rose Is Still a Rose

    2003 - So Damn Happy

    2006 - A Woman In Love

    2008 - A Woman Falling Out Of Love


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. April

    1980 Im so genannten zweiten Kohle-Strom-Vertrag verpflichten sich die deutschen Stromversorger zur Abnahme der heimischen Steinkohle. Ziel der Vereinbarung ist neben dem Verzicht auf überflüssige Importe die Sicherung von 100 000 Arbeitsplätzen.
    1990 Karl-Marx-Stadt erhält wieder den Namen Chemnitz. Anlass dazu gab eine Bürgerbefragung, bei der 76 % der Einwohner dafür stimmten.
    1998 Internationale Fluggesellschaften dürfen künftig Nordkorea überfliegen.