Araukaner

    Aus WISSEN-digital.de

    der Name, den die Spanier dem Indianerstamm Chiles und Argentiniens (Neupatagoniens) gaben, während sie sich selbst "che" nennen. Die bekanntesten der Unterstämme sind die Mapuche und die Puelche. Die zur Zeit noch ca. 100 000 Stammesangehörigen leben in Dörfern. Nach erbittertem Widerstand gegen die Eroberer wurden sie in der zweiten Hälfte des 19. Jh.s endgültig unterworfen.

    KALENDERBLATT - 1. Dezember

    1900 Der Präsident der Burenrepublik Transvaal, Paulus Krüger, trifft in Köln ein. Er befindet sich auf Europa-Reise, um um Unterstützung im Krieg gegen England zu werben.
    1927 Der so genannte Sicherheitsausschuss des Völkerbunds tritt zum ersten Mal zusammen, um ein Abrüstungsabkommen auszuarbeiten.
    1930 Reichspräsident Hindenburg erlässt eine Notverordnung, die die Finanzwirtschaft wieder in Ordnung bringen soll.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!