Antonio Lotti

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Komponist; * um 1667 in Venedig oder Hannover, † 5. Januar 1740 in Venedig

    Lotti wirkte vor allem in Venedig, aber zwischen 1717 und 1720 auch in Dresden. Er schuf Messen, Motetten, Opern und Oratorien. Zu seinen Schülern gehörte J.D. Zelenka.

    KALENDERBLATT - 14. Juli

    1789 Der französische Aufstand setzt sich in Marsch zum Sturm auf die Bastille, dem Staatsgefängnis. Dieses Ereignis stellt den Beginn der Französischen Revolution dar.
    1795 Die Marseillaise wird zur französischen Nationalhymne.
    1865 Dem Engländer Edward Whymper gelingt die erstmalige Besteigung des Matterhorns.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!