Antonio José de Sucre y de Alcalá

    Aus WISSEN-digital.de

    südamerikanischer General und Politiker; * 1795, † 1830 (ermordet)

    militärischer Mitkämpfer Simon Bolivars gegen die spanischen Kolonialherren, leitete 1822 die Eroberung der Stadt Quito (Ecuador); errang 1824 bei Ayacucho (Peru) in der letzten großen Schlacht im südamerikanischen Unabhängigkeitskrieg den Sieg über die Royalisten; 1926-28 erster verfassungsmäßiger Präsident Boliviens.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. März

    1919 Karl I. von Österreich verzichtet auf die Regierungsausübung und verlässt das Land, damit ist die österreichische Monarchie beendet.
    1944 Als Vergeltung für ein Sprengstoffattentat auf eine deutsche Polizeikompanie in Rom lässt Adolf Hitler bei den Ardeatinischen Höhlen 335 italienische Geiseln ermorden.
    1948 In Havanna wird das Statut der Internationalen Handelsorganisation (International Trade Organisation - ITO), die Charta von Havanna, unterzeichnet.