Antonello Gagini

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Bildhauer; * 1478 in Palermo, † 1536 in Palermo

    Mitglied der schweizerisch-italienischen Künstlerfamilie, besonders Marmorbildhauer aus Bissone (Tessin), 15.-19. Jh.

    Antonello Gagini ist der bedeutendste Renaissancebildhauer Siziliens; tätig in Messina und Palermo, Sohn von Domenico Gagini, führte dessen große Werkstatt weiter, welche die Kirchen Palermos und darüber hinaus die Kirchen Siziliens mit Werken aus Marmor, Terrakotta und Mistura (Mischung von Gips und Papiermasse) versorgte, v.a. für die mit Skulpturen reich geschmückten Altarwände.

    Von seinem Hauptwerk, der Marmordekoration der Tribuna im Dom zu Palermo, sind nur Fragmente erhalten. "Madonna della Scala" (Palermo, Dom); Kruzifix (1519, Alcamo), "Tod der Maria", Relief (1519, ebd.).


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. Januar

    1701 Preußen wird durch die Krönung Friedrichs I. zum Königreich.
    1793 König Ludwig XVI. wird zum Tode verurteilt.
    1871 Krönung des preußischen Königs Wilhelm I. zum deutschen Kaiser.