Antoine-François Prévost d'Exiles

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Schriftsteller; * 1. April 1697 in Hesdin, Artois, † 23. November 1763 in Courteuil, Chantilly

    alias: Abbé Prévost;

    Benediktiner, 1726 zum Priester geweiht. Sein siebenbändiger Romanzyklus "Mémoires et aventures d'un homme qualité" (1728-31) ist sein Hauptwerk. Der siebte Band des Zyklus diente J.M. Massenet als Vorlage für die Oper "Manon" (1884). Auch G. Puccini vertonte diesen Roman: "Manon Lescaut".

    KALENDERBLATT - 11. August

    1257 Der Papst ruft zur Preußen- und Livland-Mission auf. Der christliche Missionsauftrag gab für viele weltgeschichtliche Eroberungszüge die Rechtfertigung, so auch jetzt bei der deutschen Ostexpansion.
    1898 Ende des spanisch-amerikanischen Kriegs.
    1919 Verkündigung der Weimarer Verfassung.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!