Antoine-François Prévost d'Exiles

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Schriftsteller; * 1. April 1697 in Hesdin, Artois, † 23. November 1763 in Courteuil, Chantilly

    alias: Abbé Prévost;

    Benediktiner, 1726 zum Priester geweiht. Sein siebenbändiger Romanzyklus "Mémoires et aventures d'un homme qualité" (1728-31) ist sein Hauptwerk. Der siebte Band des Zyklus diente J.M. Massenet als Vorlage für die Oper "Manon" (1884). Auch G. Puccini vertonte diesen Roman: "Manon Lescaut".


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. April

    1826 In England fährt das erste mit einem Verbrennungsmotor angetriebene Fahrzeug.
    1927 Die in Genf tagende Abrüstungskonferenz einigt sich auf das Verbot des Gaskriegs.
    1945 Beginn der Gründungskonferenz der Vereinten Nationen.