Anstiftung

    Aus WISSEN-digital.de

    Von Anstiftung wird im Strafrecht gesprochen, wenn jemand einen anderen vorsätzlich zu einer Straftat überredet. Der Anstifter ist Teilnehmer der Straftat. Der Teilnehmer wird gleich dem Haupttäter bestraft; § 26 Strafgesetzbuch (für die Anstiftung wird in der Regel das gleiche Strafmaß angesetzt).

    KALENDERBLATT - 29. November

    1773 Die nordamerikanische patriotische Geheimorganisation "Söhne der Freiheit" bekräftigt den Boykott britischer Tee-Lieferungen.
    1791 Die Französische Nationalversammlung verabschiedet ein neues Gesetz gegen französische Priester, die den Eid auf die neue Verfassung verweigern.
    1812 Napoleons Grande Armée überschreitet beim Rückzug aus Moskau unter großen Verlusten die Beresina.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!