Anstiftung

    Aus WISSEN-digital.de

    Von Anstiftung wird im Strafrecht gesprochen, wenn jemand einen anderen vorsätzlich zu einer Straftat überredet. Der Anstifter ist Teilnehmer der Straftat. Der Teilnehmer wird gleich dem Haupttäter bestraft; § 26 Strafgesetzbuch (für die Anstiftung wird in der Regel das gleiche Strafmaß angesetzt).

    KALENDERBLATT - 24. September

    1907 Graf Zeppelin unternimmt mit seinem Luftschiff eine erfolgreiche Versuchsfahrt über dem Bodensee.
    1921 Die Automobil-Verkehrs- und Übungs-Straße GmbH eröffnet die nach ihren Anfangsbuchstaben benannte Avus-Rennstrecke in Berlin.
    1959 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow beendet eine zehntägige Reise durch die USA und beginnt anschließend in Camp David (bei Gettysburgh) politische Gespräche mit US-Präsident Eisenhower.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!