Angelus Silesius

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Dichter; * 25. Dezember 1624 in Breslau, † 9. Juli 1677 in Breslau

    eigentlich: Johannes Scheffler;

    1653 Übertritt zum Katholizismus. Angelus Silesius schuf bedeutende Kirchenlieder, Gedichte und theologische Streitschriften. Sein Hauptwerk ist "Der Cherubinische Wandersmann" (1674). Angelus Silesius wurde stark beeinflusst von der Mystik.

    KALENDERBLATT - 26. August

    1789 Die Französische Nationalversammlung proklamiert eine Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte, die bis heute Grundlage demokratischer Verfassungen und des Völkerrechts sind.
    1848 Der Druck der Großmächte zwingt Schleswig zum Waffenstillstand von Malmö, obwohl es kurz vor einem Sieg über Dänemark stand, das sich Schleswig hatte einverleiben wollen.
    1936 Großbritannien und Ägypten unterzeichnen einen Bündnis- und Militärvertrag, in dem Ägypten die Souveränität zugebilligt wird.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!