Anemometer

    Aus WISSEN-digital.de

    Gerät zur Messung von Windgeschwindigkeiten. Der am weitesten verbreitete Typ ist das Schalenanemometer mit an Stäben drehbar gelagerten Schalen, die der Wind in Rotation versetzt. Ihre Drehzahl ist proportional zur Windgeschwindigkeit. Eine andere Bauform, die z.B. zur Strömungsmessung in einem Windkanal eingesetzt wird, ist das Hitzdrahtanemometer, bei dem sich ein elektrisch erhitzter feiner Draht mit zunehmender Strömungsgeschwindigkeit stärker abkühlt.

    Ein Anemograph ist ein Anemometer mit Aufzeichnungsautomatik.

    KALENDERBLATT - 4. Juli

    1776 Die USA erklären ihre Unabhängigkeit. Der 4. Juli ist heute Nationalfeiertag in den Vereinigten Staaten.
    1861 Der Republikaner Abraham Lincoln wird zum Präsidenten der USA gewählt. Die Wahl des entschiedenen Sklavereigegners wird von den Südstaaten als Signal gesehen, sich von der Union zu trennen.
    1954 Deutschland wird mit 3:2 gegen Ungarn Fußballweltmeister.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!