Andrea della Robbia

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Bildhauer; * 28. Oktober 1435 in Florenz, † 1525 in Florenz

    Datei:211070.jpg
    »Madonna mit Kind«

    Mitglied der italienischen Bildhauerfamilie des 15. und 16. Jh.s in Florenz, die durch prachtvoll glasierte Bildwerke aus gebranntem Ton, meist Reliefs, mit weißen Gestalten auf blauem Grund oder vielfarbig, bekannt ist.

    Er setzte die von seinem Onkel Luca della Robbia übernommene Kunst der farbig glasierten Tonbildwerke fort.

    Werke: Hochrelieffiguren der Wickelkinder (Bambini) am Findelhaus (1463-66). Altäre mit Reliefdarstellungen in der Kirche in Verna bei Arezzo. Madonnenreliefs in Florenz, Museo Nazionale; ebenda, S. Maria Novella. Ferner: Lünettenreliefs, Freifiguren, Büsten, selbstständige Einzelfiguren.

    KALENDERBLATT - 13. Juli

    1816 Erste Rheinfahrt eines Dampfschiffs.
    1870 Das Erste Vatikanische Konzil billigt das Dogma von der Unfehlbarkeit des Papstes bei Definitionen der Glaubens- und Sittenlehre.
    1931 Der so genannte "Schwarze Montag" erschüttert die deutsche Wirtschaft.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!