Andrea da Firenze

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Maler, † 1377 in Pisa

    eigentlich: Andrea di Bonaiuto;

    nachweisbar seit 1343 in Florenz. In seinem Stil abhängig von S. Martini und den Sienesen. Schuf ein großes Freskenwerk in der Spanischen Kapelle von S. Maria Novella zu Florenz (1366-68), eine Darstellung der kirchlichen Doktrin in dominikanischer Sicht, mit dem Triumph des heiligen Thomas von Aquin; ferner Fresken aus der Rainer-Legende im Campo Santo in Pisa.

    KALENDERBLATT - 18. Januar

    1701 Preußen wird durch die Krönung Friedrichs I. zum Königreich.
    1793 König Ludwig XVI. wird zum Tode verurteilt.
    1871 Krönung des preußischen Königs Wilhelm I. zum deutschen Kaiser.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!