André Maginot

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Politiker; * 17. Februar 1877 in Paris, † 7. Januar 1932 in Paris

    baute als Kriegsminister (seit 1929) die nach ihm benannte Befestigungslinie (Maginot-Linie) an der französischen Ostgrenze, die zunächst für unüberwindlich gehalten wurde und im französischen Heer den defensiven "Maginot-Geist" aufkommen ließ.

    Kalenderblatt - 20. Mai

    1910 Beobachtung des Halley'schen Kometen, der entgegen allen Prognosen weder einen Meteoritenregen noch irgendwelche andere Katastrophen auslöst.
    1941 Deutsche Fallschirmspringer erobern Kreta.
    1956 Die USA werfen die erste Wasserstoffbombe ab, als Reaktion auf die sowjetische Erklärung, dass die UdSSR bereits eine transportable Wasserstoffbombe besitze.