Amaryllisgewächse

    Aus WISSEN-digital.de

    den Liliengewächsen verwandte Pflanzenfamilie der Amaryllisgewächse aus der Ordnung der Lilienartigen. Die verschiedenen Gattungen sind vor allem in den Tropen und Subtropen Afrikas beheimatet (Amaryllis). Aus einer grundständigen Blattrosette wächst der Schaft mit der Blüte empor; Trocken- und Kälteperioden überdauern Amaryllisgewächse als Zwiebeln.

    Verschiedene Gattungen sind auch in Europa beheimatet, z.B. Schneeglöckchen und Narzisse.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. Januar

    1793 Der französische König Ludwig XVI. wird hingerichtet.
    1949 Sieg der Kommunisten in China. Der chinesische Staatspräsident Tschiang Kai-schek tritt zurück.
    1963 Der deutsch-französische Vertrag zur Zusammenarbeit wird zwischen Staatspräsident de Gaulle und Bundeskanzler Adenauer unterzeichnet.