Altamira

    Aus WISSEN-digital.de

    mit farbigen Felstierbildern der Altsteinzeit geschmückte Höhle bei Santillana in der spanischen Provinz Santander.

    Datei:Hohl1788.jpg
    Höhlenmalerei, Altamira

    1879 wurden hier Malereien und Gravierungen vor allem aus dem Madgalénien (etwa 15 000 - 9 000 v.Chr.) entdeckt. Altamira wurde besonders von H. Breuil erforscht, der sie als Cappella Sixtina der Urgeschichte bezeichnete.

    Die Malereien bestehen aus wirklichkeitsnahen Bilder mit stehenden, liegenden, dahinstürmenden Tieren, die zu den vollendetsten Kunstleistungen des Paläolithikums gehören. Belegt durch tektiforme Zeichen (übermalte ältere Zeichnungen), wurden schon im Aurignacien-Périgordien (etwa 30 000 - 20 000 v.Chr.) in dieser Höhle Felsbilder gemalt.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. Januar

    1848 Die Nachricht von Goldfunden am Sacramento River in Kalifornien löst einen Goldrausch aus.
    1962 Einführung der allgemeinen Wehrpflicht in der DDR.
    1966 Indira Gandhi, Tochter von Jawaharlal Nehru, wird neue Ministerpräsidentin von Indien.