Alfons Gorbach

    Aus WISSEN-digital.de

    österreichischer Politiker; * 2. September 1898 in Imst, † 31. Juli 1972 in Graz

    Gorbach, Alfons

    Seine politische Karriere begann Gorbach als Mitglied des steirischen Landtags. 1933 wurde er Landesführer der "Vaterländischen Front" in der Steiermark; von 1938 bis Kriegsende war er deshalb im KZ Dachau interniert. Gleich nach dem Krieg suchte das Mitglied der Österreichischen Volkspartei (ÖVP) die Zusammenarbeit mit den Sozialisten. Der sehr beliebte, weil volksnahe Politiker, wandte sich gegen die These einer Kollektivschuld an den Verbrechen des Dritten Reiches. Von 1961 bis 1964 war er österreichischer Bundeskanzler.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. November

    1796 In der Schlacht von Arcole (bei Verona) besiegt Napoleon den General Alvintzi.
    1862 Uraufführung der tragischen Oper "Die Macht des Schicksals" von Giuseppe Verdi in Petersburg.
    1933 Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den USA und der UdSSR.