Alexei Konstantinowitsch Graf Tolstoi

    Aus WISSEN-digital.de

    russischer Schriftsteller; * 5. September 1817 in Petersburg, † 10. Oktober 1875 in Krasuy Rog

    Vetter von Leo Tolstoi; verfasste Balladen, Dramen, Erzählungen, Gedichte, Novellen, historische Romane.

    Hauptwerke: "Joann Damaskin", "Fürst Serebrjanyj", "Don Juan", "Der Tod Iwans des Grausamen", "Zar Boris".

    Kalenderblatt - 15. Juli

    1410 Das Heer des Deutschen Ordens unterliegt in der Schlacht bei Tannenberg den polnisch-litauischen Truppen.
    1933 Italien, Deutschland, Frankreich und Großbritannien schließen den so genannten "Viererpakt" ab, dessen Ziel lautet, "die Solidarität in Europa zu verstärken und das Vertrauen auf den Frieden zu festigen".
    1975 Island erklärt den "Kabeljaukrieg", indem es seine Fischereizonen von 50 auf 200 Seemeilen erweitert.