Alexander Nikolajewitsch Ostrowski

    Aus WISSEN-digital.de

    russischer Schriftsteller; * 12. April 1823 in Moskau, † 14. Juni 1886 in Schtschelykowo

    Datei:OSTR0014.jpg
    Ostrowski, Alexander

    Ostrowski zählt zu den bedeutendsten russischen Dramatikern des 19. Jh.s. Im Zentrum seiner fast 50 Stücke steht vor allem die kritische Auseinandersetzung mit der Welt der russischen Kaufleute, die Ostrowski in seiner Jugend kennen gelernt hatte. Das Milieu der russischen Kaufmänner und Geschäftsleute bildet er realistisch ab. Zu seinen bekanntesten Stücken gehören "Bankrot" (1849) und "Das Gewitter" (1860).

    Weitere Werke: "Wölfe und Schafe", "Familienbild" u.a.

    KALENDERBLATT - 8. Dezember

    1542 Der Indianermissionar Las Casas kehrt nach Spanien zurück, um dort die Misshandlung der Eingeborenen Mittelamerikas anzuklagen.
    1793 Die Gräfin Dubarry, Mätresse Ludwig XVI., wird auf Befehl Robespierres guillotiniert.
    1849 Giuseppe Verdis Oper "Luise Miller" feiert in Neapel Premiere.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!