Alessandro Farnese

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer General und Staatsmann; * 27. August 1545 in Rom, † 3. Dezember 1592 in Arras

    Bildnis des Alessandro Farnese

    Sohn des Herzogs Ottavio und der Margarete von Parma, wurde am Hof von Philipp II. von Spanien erzogen und 1578 zum Statthalter der Niederlande ernannt. Er war ein erfolgreicher Heerführer. Nach der Eroberung von Antwerpen brachte er zunächst den gesamten Süden und später auch den Nordosten der damaligen Niederlande wieder unter spanische Herrschaft.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. November

    1837 Sieben Professoren aus Götting, die so genannten Göttinger Sieben, protestieren gegen die Suspendierung der Verfassung durch König Ernst August.
    1919 Hindenburg fördert mit seiner Erklärung vor dem Reichstags-Untersuchungsausschuss in Sachen Kriegsschuld die so genannte Dolchstoßlegende.
    1936 Das Franco-Regime wird offiziell vom Deutschen Reich und vom Königreich Italien anerkannt.