Alcide De Gasperi

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Politiker; * 3. April 1881 in Pieve Tesino, Südtirol, † 19. August 1954 in Sella di Valsugano, Trient

    im Ersten Weltkrieg als Irredentist in österreichischer Haft, 1926 als Antifaschist zu vier Jahren Gefängnis verurteilt, danach verbannt. 1944 Mitbegründer der Democrazia Cristiana; 1944/45, 1951-1953 Außenminister, 1946-1953 Ministerpräsident; entschiedener Vorkämpfer der europäischen Integration, gewährte 1946 Südtirol Autonomie.

    De Gasperi erhielt 1953 den Aachener Karlspreis.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. Januar

    1793 Der französische König Ludwig XVI. wird hingerichtet.
    1949 Sieg der Kommunisten in China. Der chinesische Staatspräsident Tschiang Kai-schek tritt zurück.
    1963 Der deutsch-französische Vertrag zur Zusammenarbeit wird zwischen Staatspräsident de Gaulle und Bundeskanzler Adenauer unterzeichnet.