Albert I. (Sachsen)

    Aus WISSEN-digital.de

    sächsischer König und Feldherr; * 23. April 1828 in Dresden, † 19. Juni 1902 in Sybillenort, Schlesien

    Sohn König Johanns von Sachsen; als Kronprinz 1866 bei der Schlacht von Königgrätz Heerführer gegen Preußen, 1870 Sieger von Gravelotte. Albert folgte 1873 seinem Vater auf den Thron nach und regierte fast 30 Jahre.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. November

    1783 Der erste Ballonflug mit menschlicher Besatzung findet in Paris statt.
    1806 Napoleon verhängt die Kontinentalsperre gegen England, um die britische Nation in einem Wirtschaftskrieg zu besiegen.
    1872 Das österreichische Trauerspiel "Die Jüdin von Toledo" von Franz Grillparzer wird in Prag uraufgeführt.