Akustik (Medizin)

    Aus WISSEN-digital.de

    Untersuchung sprachlicher oder lautlicher Phänomene, die der Mensch mit dem Ohr wahrnimmt, so genannte hörbare Frequenzen im Bereich von 20 bis 20 000 Hertz. Die psychologische Akustik untersucht die Perzeption (sinnliche Wahrnehmung) akustischer Schallwellen, die physiologische Akustik dagegen beschäftigt sich mit dem anatomischen Aufbau der Hörorgane.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. Januar

    1793 Der französische König Ludwig XVI. wird hingerichtet.
    1949 Sieg der Kommunisten in China. Der chinesische Staatspräsident Tschiang Kai-schek tritt zurück.
    1963 Der deutsch-französische Vertrag zur Zusammenarbeit wird zwischen Staatspräsident de Gaulle und Bundeskanzler Adenauer unterzeichnet.