Aijubiden

    Aus WISSEN-digital.de

    von Salah Ad Din Jusuf Ibn Aijub (Saladin) 1171 begründete Dynastie, löste die Herrschaft der Fatimiden in Ägypten ab. Die Aijubiden dehnten ihren Machtbereich auf Syrien und Nordmesopotamien aus und regierten 1183-1232 auch im Jemen.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. April

    1826 In England fährt das erste mit einem Verbrennungsmotor angetriebene Fahrzeug.
    1927 Die in Genf tagende Abrüstungskonferenz einigt sich auf das Verbot des Gaskriegs.
    1945 Beginn der Gründungskonferenz der Vereinten Nationen.