Aihun

    Aus WISSEN-digital.de

    chinesischer Ort in der Mandschurei am Amur; im Vertrag von Aihun von 1858, der durch den Vertrag von Peking (1860) erweitert und bestätigt wurde, musste China das gesamte Gebiet nördlich des Amur und den Landstreifen zwischen Amur-Ussuri und der Küste an Russland abgeben. Diese Grenzziehung belastete das chinesisch-sowjetische Verhältnis (Kämpfe am Ussuri v.a. im März 1969).


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. November

    1632 Bei Lützen wird eine der Entscheidungsschlachten des Dreißigjährigen Kriegs zugunsten Schwedens entschieden; der schwedische König Gustav Adolf fällt jedoch.
    1969 Deutschland schlägt der Sowjetunion Gewaltverzichtsverhandlungen vor.
    1973 Die Bundesregierung beschließt während der Ölkrise, durch Maßnahmen wie ein Sonntagsfahrverbot den Benzinverbrauch herabzusetzen.