Ahmet Necdet Sezer

    Aus WISSEN-digital.de

    türkischer Politiker; * 13. September 1941 in Afyron

    Ahmet Necdet Sezer promovierte an der juristischen Fakultät der Universität von Ankara. Ab 1983 arbeitete er am Kassationshof als Richter. 1988 wurde er an das Verfassungsgericht berufen, dessen Vorsitz er 1998 übernahm. 2000 wurde Sezer zum Staatspräsidenten gewählt. In diesem Amt folgte ihm 2003 Recep Tayyip Erdogan nach. Sezer war der erste Staatspräsident des Landes, der keinen parlamentarischen oder militärischen Lebenslauf vorweist. Er gilt als um die Wahrung von Menschenrechten und Demokratie bemühter Politiker.

    KALENDERBLATT - 17. August

    1876 Uraufführung der Oper "Götterdämmerung" von Richard Wagner.
    1908 Der Schuhmacher Wilhelm Voigt, bekannt als "Hauptmann von Köpenick", wird begnadigt und aus der Haft entlassen. Er hatte am 16.  Oktober in der Uniform eines preußischen Hauptmanns einen Trupp Soldaten von der Straße mitgenommen, war zum Rathaus der Stadt Köpenick bei Berlin marschiert, hatte den Bürgermeister verhaftet und die Stadtkasse mitgenommen.
    1920 Im "Wunder an der Weichsel" stoppt Polen den Vormarsch der Roten Armee.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!