Aetion

    Aus WISSEN-digital.de

    griechischer Maler; * 4. Jh. v.Chr.

    Zeitgenosse des Apelles; wirkte am Hof Alexander des Großen (4. Jh. v.Chr.). Es ist kein Werk des Aetion erhalten, aber die antike Überlieferung bezeichnet ihn als einen der bedeutendsten Maler. Die Hochzeit Alexanders des Großen mit Roxane, einer baktrischen Prinzessin, stellte er in einem Bild dar, dessen Anmut hoch gepriesen wurde (Beschreibung Lukians, nach der Raffael und Sodoma versuchten, es nachzuschaffen).

    Kalenderblatt - 23. Juli

    1901 Geheimrat Professor Dr. Robert Koch prophezeit den Sieg über die Tuberkulose.
    1932 Der Völkerbund beendet seine Abrüstungskonferenz in Genf. In die allgemeine Abrüstungskonvention soll aufgenommen werden: Verbot von Luftangriffen gegen die Zivilbevölkerung, der chemischen und bakteriologischen Waffen und der Flammenwerfer, sowie die Tonnagebegrenzung von Kampfwagen und der Kaliber der schweren Artillerie.
    1969 Das amerikanische Raumschiff "Apollo 11" landet wohlbehalten im Pazifik.