Aetion

    Aus WISSEN-digital.de

    griechischer Maler; * 4. Jh. v.Chr.

    Zeitgenosse des Apelles; wirkte am Hof Alexander des Großen (4. Jh. v.Chr.). Es ist kein Werk des Aetion erhalten, aber die antike Überlieferung bezeichnet ihn als einen der bedeutendsten Maler. Die Hochzeit Alexanders des Großen mit Roxane, einer baktrischen Prinzessin, stellte er in einem Bild dar, dessen Anmut hoch gepriesen wurde (Beschreibung Lukians, nach der Raffael und Sodoma versuchten, es nachzuschaffen).


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. November

    1796 In der Schlacht von Arcole (bei Verona) besiegt Napoleon den General Alvintzi.
    1862 Uraufführung der tragischen Oper "Die Macht des Schicksals" von Giuseppe Verdi in Petersburg.
    1933 Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den USA und der UdSSR.