Aert de Gelder

    Aus WISSEN-digital.de

    niederländischer Maler; * 26. Oktober 1645 in Dordrecht, † August 1727 in Dordrecht

    alias: Arent de Gelder;

    Datei:M 56m0046a.jpg
    »Esther und Mardochai«

    bedeutender Schüler Rembrandts, arbeitete seit 1661 bei ihm, später in Dordrecht tätig.

    Er ging in seiner Kunst vom Spätwerk Rembrandts aus, malte biblische Szenen mit reichen Lichtwirkungen und blieb, wenn er auch später andere Einflüsse aufnahm, der Art Rembrandts im 18. Jh. noch treu.

    Werke: "Ecce Homo" (1671, Dresden, Gemäldegalerie), Passionsfolge, teils in Aschaffenburg, teils in Amsterdam, Rijksmuseum, Bildnis Peters des Großen (Amsterdam, Rijksmuseum).

    KALENDERBLATT - 25. Juni

    1535 Das Ende des Wiedertäuferreichs von Münster.
    1919 In Deutschland kommt es zum Spartakisten-Aufstand, der von der Reichswehr niedergeschlagen wird.
    1950 Mit dem Einmarsch von Soldaten des kommunistischen Nordkoreas über die Demarkationslinie nach Südkorea beginnt auf die Nacht des 25. Juni der Koreakrieg. Die UNO fordert vergeblich die Einstellung des Feuers.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!