Advance-and-Decline-Linie

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Fortschritt-Rückschritt-Linie; kurz: AD-Linie, ADL;

    Begriff aus der technischen Wertpapieranalyse. Als wichtiger Indikator stellt sie die Differenz zwischen der Zahl der gestiegenen (Advances) und der gesunkenen (Declines) aller am Markt befindlichen Aktien dar (so genannte Fortschritt-Rückschritt-Zahl). Sie zeigt damit an, ob eine allgemeine Tendenz an der Börse von einer kleinen oder großen Gruppe von Aktien getragen wird.

    Festgestellt wird dabei die Differenz der Summe aller Aktien mit Kursanstieg und solchen mit Kursrückgang zu einem bestimmten Termin (z.B. Kursanstieg: 60 Aktien minus 20 Aktien mit Kursrückgang zum 31.12.1999 gegenüber dem vorherigen Tag = ADL-Zahl 40 für den 31.12.1999). Um diese Zahl fällt bzw. steigt die allgemeine ADL, die an den vorherigen Börsentagen ermittelt wurde.

    Die ADL wird grafisch dargestellt und zeigt Kursveränderung frühzeitig an. Sie dient der technischen Aktienanalyse als Indikator für allgemeine Entwicklungen der Börsenkurse.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Januar

    1975 China gibt sich eine neue Verfassung und nennt sich jetzt statt "Volksdemokratie" einen "sozialistischen Staat der Diktatur des Proletariats, der von der Arbeiterklasse geführt wird und auf dem Bündnis zwischen Arbeitern und Bauern basiert".
    1995 In Japan kommt es zu schweren Verwüstungen der Regionen um die Städte Köbe und Osaka durch das so genannte Hanshin-Beben. Mehr als 5 000 Menschen kommen dabei ums Leben, fast 27 000 werden verletzt.
    395 Das Römische Reich zerfällt nach dem Tod von Kaiser Theodosius I. in ein Ost- und ein Westreich.