Advance-and-Decline-Linie

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Fortschritt-Rückschritt-Linie; kurz: AD-Linie, ADL;

    Begriff aus der technischen Wertpapieranalyse. Als wichtiger Indikator stellt sie die Differenz zwischen der Zahl der gestiegenen (Advances) und der gesunkenen (Declines) aller am Markt befindlichen Aktien dar (so genannte Fortschritt-Rückschritt-Zahl). Sie zeigt damit an, ob eine allgemeine Tendenz an der Börse von einer kleinen oder großen Gruppe von Aktien getragen wird.

    Festgestellt wird dabei die Differenz der Summe aller Aktien mit Kursanstieg und solchen mit Kursrückgang zu einem bestimmten Termin (z.B. Kursanstieg: 60 Aktien minus 20 Aktien mit Kursrückgang zum 31.12.1999 gegenüber dem vorherigen Tag = ADL-Zahl 40 für den 31.12.1999). Um diese Zahl fällt bzw. steigt die allgemeine ADL, die an den vorherigen Börsentagen ermittelt wurde.

    Die ADL wird grafisch dargestellt und zeigt Kursveränderung frühzeitig an. Sie dient der technischen Aktienanalyse als Indikator für allgemeine Entwicklungen der Börsenkurse.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. März

    1578 Die englische Königin [[Elisabeth I. (England)<Elisabeth I.]] vergibt erstmals ein Siedlungspatent.
    1945 Die britischen Truppen überschreiten den Rhein.
    1954 Die Sowjetunion erklärt die DDR zum souveränen Staat.