Adnan Menderes

    Aus WISSEN-digital.de

    türkischer Politiker; * 1899 in Aydin, † 17. September 1961 auf der Insel Yassi

    Jurist, Landwirt; ab 1936 Abgeordneter in der türkischen Nationalversammlung; 1946 Mitbegründer der Demokratischen Partei. 1950 bis 1960 Ministerpräsident, trat für den Wirtschaftsliberalismus ein. 1952 trat die Türkei unter Menderes der NATO bei. Er wurde wegen fragwürdiger Staatsführung und Einschränkung bürgerlicher Freiheiten (mithilfe eines Ermächtigungsgesetzes) gestürzt und hingerichtet.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. März

    1933 Der Reichstag nimmt das Ermächtigungsgesetz an.
    1939 Hitler setzt seinen letzten Gebietsanspruch vor dem Krieg durch. Litauen gibt das nach dem Ersten Weltkrieg verlorene Memelgebiet an Deutschland zurück.
    1956 Pakistan wird Islamische Republik.