Aargau (Kanton)

    Aus WISSEN-digital.de

    Kanton der Schweiz; 1404 km²; 561 000 Einwohner; Hauptstadt: Aarau; Sprache: deutsch.

    Schwefelthermen, Land- und Viehwirtschaft, Maschinen-, Elektro- und Textilindustrie.

    Geschichte

    In der Römerzeit bekannt durch das Legionslager Vindonissa (bei Windisch) und die Thermen Aquae Helveticae (Baden); im Mittelalter Stammland der Grafen von Habsburg, 1415 bis 1418 von den Eidgenossen erobert, von König Friedrich III. vorübergehend zurückgewonnen, 1474 für Habsburg endgültig verloren. 1798 (Einfall der französischen Revolutionsarmee) Kanton der Helvetischen Republik. 1803 vereinigt mit dem Kanton Baden zum Kanton Aargau mit Aarau als Hauptstadt.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. November

    1632 Bei Lützen wird eine der Entscheidungsschlachten des Dreißigjährigen Kriegs zugunsten Schwedens entschieden; der schwedische König Gustav Adolf fällt jedoch.
    1969 Deutschland schlägt der Sowjetunion Gewaltverzichtsverhandlungen vor.
    1973 Die Bundesregierung beschließt während der Ölkrise, durch Maßnahmen wie ein Sonntagsfahrverbot den Benzinverbrauch herabzusetzen.